5.5. - Stimmungsvolle Fotografien von Thomas Herrmann zum Gig letzte Woche:
Bild 1, Bild 2, Bild 3, Bild 4, Bild 5, Bild 6

1.5. - Mit "Herzog" als Opener waren wir am Samstag auf den Punkt vom ersten Stück an, auch wenn's direkt gleich sehr laut war. Unser Eindruck deckte sich mit Feedback aus dem Publikum: Musikalisch war der Gig vom Feinsten. Die größere Besetzung im Quintett kam super an, was uns sicher inspirieren wird für zukünftige Arrangements mit Bläsersatz. Einziger Tiefpunkt des Abends: Wenn Gäste ausfallend werden wegen ein paar Euro Musikbeitrag. Aber was soll's, es gibt eben solche und solche, wie man so sagt. Danke an der Stelle nochmal an den überwiegenden Teil des Publikums, ihr wart klasse! Ehrenvolle Erwähnung hier besonders für die Leute entlang der Bar. :-)

10.4. - Da Aron wieder im Land ist und Wolfram gestern aus Regensburg kam, bedeutete das: Orchesterprobe. Wir haben uns das potenzielle Programm für den Gig am 29. überlegt, inklusive einer neuen Komposition. Erste Eindrücke: "ambitionierte Harmonien und Rhythmiken", "sollten wir nicht am Anfang spielen", "nein, kein typisches erstes Stück". Außerdem der Beschluss, dass diesmal keine klassische Jazzballade dabei sein wird. Zeit und Raum wollen wir nutzen für spannende Arrangements in der Besetzung mit zwei Solisten.

(ältere Meldungen im Archiv)

--> english version